Anliker Alarm

Das Einbruchsgeschäft einbrechen lassen.

Die Aufgabe

Eine Alarmanlage kann man überall kaufen. Ein durchdachtes Sicherheitskonzept hingegen nicht. Für sowas heisst der Spezialist Anliker Alarm. Unsere Kampagne soll den Namen Top-of-Mind machen. Kauffördernd bei potentiellen Kunden. Abschreckend bei potentiellen Dieben.

Die Idee

Textplakate mit Headlines, die mehr als sieben Wörter lang sind, funktionieren nicht? Tun sie doch. Dann nämlich, wenn sie zwei Voraussetzungen erfüllen: Erstens müssen die Slogans knackig genug sein, um gelesen werden zu wollen. Und zweitens – gerade bei einer Strassenplakatierung elementar – müssen die Plakatstellen so gewählt sein, dass sie der Betrachterin, dem Betrachter genügend Zeit lassen, die Botschaft nicht nur lesen zu wollen, sondern auch zu können.

Die Lösung

Ein paar Wörter sagen mehr als ein Bild. Natürlich ist es nicht immer so, aber manchmal eben doch. Zum Beispiel dann, wenn das zu bewerbende Produkt bildlich kaum etwas hergibt. „Keep it simple“ heisst eine altbewährte Werbeweisheit. Rote und weisse Schrift – die Farben des Anliker-Logos – auf schwarzem Grund. Eine zugkräftige Aussage. Mehr braucht es nicht für eine Kampagne, die auffällt. Und zu reden gibt. Für mehr Informationen gibt es die Website und eine Firmenbroschüre.

Kunde: Anliker Alarm AG
Service: Crossmediale Imagekampagne
Units: Marti Communications, Digismart, Artis
Ihr Ansprechpartner

Peter Marti.

Marti Communications ist eine digitale Kreativagentur, die von einem Schweizer geführt wird und gleichzeitig in dessen Besitz ist.

Peter Marti freut sich auf ein persönliches Gespräch mit Ihnen. Kontaktieren Sie ihn telefonisch +41 (0)44 395 41 00 oder per Mail mail@marticom.ch

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.